Amir Omerovic

Teilnahme an mehreren Symposien, Arbeiten in Museen / Sammlungen / im Öffentlichen Raum
Atelier in Bremen/Neustädterhafen

2012               
Gastprofessur an der ALU (Akademie der Künste) Sarajewo,
Bosnien und Herzegowina

seit 2005    
Mitglied im ULUBiH, Künstlervereinigung in Bosnien und
Herzegowina

seit 2004    
Freier Mitarbeiter an der Hochschule für Künste in Bremen

2003        
Meisterschüler an der Hochschule für Künste, Bremen
1. Preis der Biennale der Miniatur für Plastik, Bosnien und Herzegowina, Tuzla

2002               
Diplom Hochschule für Künste, Bremen
Initiator des Projektes „Zwischen Himmel und Erde“, Bremen

2001         
Gaststudium an der Kunsthochschule Berlin,
Klasse Prof. B. Wilde
Mitbegründer des Kunstvereines „Ars Bosnae e.V.“
DAAD-Preis für ausländische Studenten

1998-1999     
Studium an der Akademie der Künste, Sarajewo,
Klasse Prof. M. Skopljak

1996-2002     
Studium der Bildhauerei an der Hochschule für Künste, Bremen
Klasse Prof. B.Altenstein

1993-94     
Fachoberschule für Gestaltung, Bremen

1989        
Rückkehr nach Bremen

1971        
Geboren in Bremen
Kindheit in Jugoslawien / Bosnien und Herzegowina

 

Ausstellungen/Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

2012    
„Der Turmwächter“, Galerie im Burggarten, Rothenburg ob der Tauber
„Sprünge“ Die Freudenburg, Bassum
„Kunstaustausch-Topografie Bremer Kulturen“, Spedition Bremen
„Skulpturenausstellung“, Galerie Skulptur Bamberg
„Schlagabtausch“, Kunstverein Rotenburg / Wümme (mit Stefan Saxen)

2011    
„Vertauschte Köpfe“, Städtische Galerie Halle / Wsfl.
„Zweidrei Dimensionen“, Collegium Artistikum Sarajewo, Bosnien und Herzegowina (mit Milan Mihajlovic)
„o.T“, Galerie Fuhrmann, München    

2010    
„QUANTA COSTA-DOSTA“ Kunstwerden Essen (mit Milan Mihajlovic)
„Artbreit“ Lagerhaus am Main (Ars Bosnae e.V.)
„Turbo Cevap“ Galerie des MDR, Leipzig (Ars Bosnae e.V.)
„Zwischenräume“ Freudenburg Bassum

2009    
„Running boy“ Atelier Brand-Credo Bremen (solo)
“Back to Europe” HBS Berlin (Ars Bosnae e.V.)
“Vorgefunden” Galerie Bernack Worpswede (mit Milan Mihajlovic)
“Gebetene Gäste” Senator für Kultur Bremen

2008    
„Das kleine Format“ Galerie Kramer Bremen
„Rambaldi 08“ Gast bei der Ateliergemeinschaft Alte Wiede-Fabrik, München (solo)
„Artbreit“ Kunstschau in Marktbreit

2007    
„Zeig mir deinen Freund, dann weiß ich, wer Du bist“ (Ars Bosnae e.V.)
Kulturkirche Bremen / Georg Philipp Telemann Konservatorium Magdeburg
„Kleinplastik“ Galerie Netuschil Darmstadt
„Kunst an der Kante“ Historisches Museum Bremerhaven
„Keiner als klein“ Gerhard-Marcks-Haus Bremen
„Einfach weiter spielen“ Kunstverein Rotenburg (solo)
„Zu recht gebogen“ Kunstfoyer Treuhand Oldenburg (solo)

2005    
„Reduziert“ Pavillon des Gerhard-Marcks-Hauses Bremen (solo)
„In Bewegung“ Städtische Galerie Bihac/Bosnien und Herzegowina (solo)
„Bedrohte Massen“ PWC Bremen (solo)
„Kunst und Technik“ Bremen (mit Marcus Wittmers)

2oo4    
„Andacht“ Museum der Stadt Zenica/Bosnien und Herzegowina (solo)
„Preisträgerausstellung 2004“ BKC Tuzla/Bosnien und Herzegowina
„Die kleine und die große Landschaft“ e.on Westfahlen (solo)
„Quo Vadis“ National Galerie von Bosnien und Herzegowina Sarajewo/Banja Luka/Zenica Mostar (Ars Bosnae e.V.)

2003    
„Klein, Klein, Strich“ Düsseldorf (solo)
„Biennale der Miniatur“ Tuzla/Bosnien und Herzegowina

2002    
„Charlottenburger Kulturtage“ Berlin
„Zwischen Himmel und Erde“ Bremen